Verschoben: Deutsche Gemeinschaftsbeteiligung auf der EGYPS

shutterstock

In Ägypten boomt die Wirtschaft dank der Einnahmen aus neu erschlossenen Gas-Feldern. Die EGYPS Ende Mai bietet die Möglichkeit, die Öl-, Gas- und Petrochemie-Industrie zu adressieren.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bietet für die EGYPS vom 7. bis 9. Juni eine Gemeinschaftsbeteiligung an. Obwohl Ägypten auch unter der Corona-Pandemie gelitten hat, hat sich die Wirtschaft vergleichsweise stabil entwickelt. Die deutschen Maschinenexporte in den ersten neun Monaten haben um 16 % im Vergleich zum Vorjahr zugenommen. Auf der Egyptian International Petroleum Show können Sie die wichtigsten Treiber der wirtschaftlichen Entwicklung in Ägypten direkt adressieren. Anmeldeschluss für den German Pavilion ist der 26.02.2021. 

Downloads