VDMA-Messestände im In- und Ausland 2021

Shutterstock

Hier finden Sie eine Übersicht der vorläufig geplanten VDMA-Messestände in Deutschland sowie über VDMA-unterstützte Messestände im Ausland (Aktualisierung 09.02.2021).

In Deutschland organisiert der VDMA die Gemeinschaftsstände exklusiv für seine Mitgliedsunternehmen. Im Ausland bietet sich die Möglichkeiten an German Pavilions/Bundes-Gemeinschaftsstände auszustellen.

Der VDMA ist auch in vielfältige Aktivitäten zur Erschließung internationaler Märkte eingebunden. An erster Stelle sind hier das Auslandsmesse- (AMP) und das Markterschließungsprogramm (MEP) des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) zu nennen. Aber auch seitens der Bundesländer gibt es einzelne Angebote und die VDMA Außenwirtschaft sowie die VDMA Fachverbände organisieren ihrerseits eigene Delegationsreisen, Messebeteiligungen und Präsentationsveranstaltungen weltweit, um neue Märkte zu adressieren. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Die Übersichten dienen Ihnen zur Orientierung und werden aktualisiert. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie gerne den in den Listen angegebenen Ansprechpartner.

Unseren VDMA-Messekalender können Sie hier downloaden. Melden Sie sich gerne auch für unseren Messekalender Update Newsletter an und bleiben Sie über Verschiebungen und Änderungen informiert.

Downloads