VDMA-Messekalender 2021

Shutterstock

Covid-19 stellt die komplette Messewelt auf den Kopf. Weltweit wurden Messen abgesagt oder verschoben. Optimistisch haben wir einen neuen VDMA-Messekalender für 2021 erstellt, den wir monatlich aktualisieren.

Mit dem Messekalender bieten wir unseren Mitgliedern seit vielen Jahren eine Orientierungshilfe zum weltweiten Angebot maschinenbaurelevanter Messen weltweit.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA) können wir auf eine umfangreiche Datenbasis zugreifen und haben die bis August 2020 angemeldeten Termine zusammengestellt.

In diesem Jahr gibt es den VDMA-Messekalender für Mitglieder nur in elektronischer Form als PDF-Datei oder zur Recherche in der VDMA-Messedatenbank. In der Datenbank wird die Suche nach für Sie relevanten Messen durch die Anlehnung an die VDMA-Strukturen für Sie vereinfacht.

Messedatenbank Deutschland: https://www.vdma.org/messeservice_deutschland

Messedatenbank Weltweit: https://www.vdma.org/messeservice_weltweit

Wir werden die PDF-Datei regelmäßig im Hinblick auf Absagen und Terminverschiebungen aktualisieren. Um Sie entsprechend zu informieren, haben wir einen Newsletter ins Leben gerufen. Melden Sie sich datenschutzkonform und automatisiert für den „VDMA Newsletter Außenwirtschaft Messekalender News“ an unter vdma.org/newsletter. Bitte beachten Sie, dass Sie sich hierfür in myVDMA einloggen müssen. Aus rechtlichen Gründen müssen Sie sich selbst anmelden, auch wenn Sie in der Vergangenheit bereits in unseren Verteilern waren. Wir dürfen Sie nicht automatisch übernehmen.

Falls Sie noch keinen myVDMA-Zugang haben, registrieren Sie sich bitte im Login-Bereich unserer Webseite. Der Zugang ist auch Voraussetzung, um auf die exklusiven Inhalte der VDMA-Webseite zuzugreifen.

Downloads