tr8fin revolutioniert die Exportfinanzierung bei Small Tickets

Shutterstock

tr8fin kombiniert fachliche Expertise mit modernster Technologie. Erfahrene Finanzmanager aus dem Maschinenbau haben eine Plattform für Exportkredite gegründet, die sich auf Lieferantenkredite spezialisiert.

Am 10. Januar 2020 ging die digitale tr8fin Plattform für Exportkredite mit dem Ziel an den Markt, die Finanzierungslücke für deutsche Exporteure mit kleinen Auftragswerten endgültig zu schließen. Das Unternehmen hat sich auf Lieferantenkredite spezialisiert, die durch staatliche Hermesdeckungen oder private Kreditversicherungen abgesichert sind. Maschinenbauer können dadurch ihren Kunden weltweit Finanzierungen bereits ab 50.000 Euro anbieten.

Exportkredite schon für kleinste Auftragswerte heißt: Wachstumschancen für alle

Das Angebot richtet sich an alle deutschen Exporteure, unabhängig von Unternehmensgröße. Vor allem die Zielgruppe der KMU, die die Exportabsicherung bisher nicht genutzt haben, erhalten durch tr8fin einen Zugang zu wachstumsfördernden Exportkrediten und werden durch einen strukturierten Prozess und persönliche Beratung unterstützt. Gleichzeitig profitieren aber auch größere Exporteure, indem sie mit tr8fin einen volldigitalisierten Antragsprozess erhalten und so ihre Exportgeschäfte einfach und schlank darstellen können. 

Das Beste aus zwei Welten – Digitalisierung & ganzheitliche Beratung

Den Vorteil der tr8fin Plattform sehen die Gründer des Unternehmens in ihrem ganzheitlichen Beratungsansatz. Dieser setzt sich zum einen aus ihrer langjährigen Marktkenntnis und Finanzierungspraxis sowie zum anderen aus der Digitalisierungsexpertise zusammen. tr8fin kommt bereits bei der Anbahnung des Exportgeschäftes, d. h. unmittelbar in den Verhandlungen zwischen Exporteur und Importeur zum Einsatz und eröffnet den Exporteuren damit neue Absatzmöglichkeiten.

Schritt für Schritt zum Erfolg

tr8fin begleitet die mittelständischen Maschinenexporteure mit einem umfassenden technischen Service und individueller fachlicher Beratung. Mit dem Einsatz neuester Technologien wird dabei den Exporteuren die Kalkulation und Abwicklung eines Exportgeschäftes mit einer Kundenfinanzierung erheblich erleichtert. Die Plattform ist benutzerfreundlich aufgebaut, bietet umfangreiche Hilfestellungen und führt den Anwender Schritt für Schritt durch den Antragsprozess. Bei Fragen steht jederzeit ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite. Durch die Integration wichtiger Analysetools für die Zinskalkulation und die Bonitätsbewertung sowie die Archivierung aller erforderlichen Dokumente wird der gesamte Prozess von der ersten Kontaktaufnahme mit dem Importeur bis zur vollständigen Rückzahlung des Lieferantenkredites transparent, nachvollziehbar und verständlich aufgezeichnet.

Wettbewerbsfähigkeit steigern und Marktanteile ausbauen

Ein besonderes Highlight stellt das integrierte Zinskalkulationstool dar, das dem Exporteur schon in einem frühen Verhandlungsstadium ermöglicht, dem Importeur eine Indikation für die Kosten und die Verzinsung des Exportkredites zu geben. Dem Importeur werden mit wenigen Eingaben auf intuitive Weise verschiedene Finanzierungsvarianten mit unterschiedlichen Laufzeiten, Anzahlungshöhen und Rückzahlungsintervallen sowie den damit verbundenen Kosten aufgezeigt. Durch das Angebot dieses Finanzservices kann der Exporteur souveräner auf Finanzierungswünsche des Importeurs eingehen und seine Beratungskompetenz erweitern. Gerade in konjunkturell schwierigen Zeiten kann er so mit Hilfe von tr8fin seine Wettbewerbsfähigkeit steigern, Marktanteile ausbauen und neue Absatzmärkte erobern.

Einzigartiges Tool hilft Liquidität sichern

Darüber hinaus ermöglicht tr8fin, die gedeckten Forderungen aus dem Lieferantenkredit über einen digitalen Marktplatz zu forfaitieren. Per Knopfdruck kann die Forderung über die angebundene Vermittlungsplattform Compeon einer großen Anzahl von kooperierenden Banken zum Kauf angeboten werden. Der Exporteur erhält dadurch individuelle Angebote und entscheidet frei, ob und welches er annimmt.

Onboarding – sicher, einfach, persönlich

Interessierte Exporteure können sich auf der tr8fin Plattform registrieren. Es erfolgt ein Onboarding durch tr8fin und der Kontakt zu den Experten von tr8fin kann jederzeit über die Plattform, per Mail oder Telefon aufgenommen werden. Die technische Einführung und fachliche Begleitung erfolgt über Kundentermine vor Ort.

 

 

Kontakt:
Reimund Felderhoff, rf@tr8fin.de
Melike Gören, mg@tr8fin.de
Telefon: 0177 7285669
Website: www.tr8fin.de