Umsatzplus 2019 für BUB-Mitglieder in Brasilien

VDMA

Das Mitgliedsunternehmen Weidmüller Conexel do Brasil war am 3. Dezember 2019 Gastgeber des Brazil Management Meetings im Fachverband Baumaschinen und Baustoffanlagen.

Mit Recht lässt sich nun die Frage nach einer realen Trendwende für den Maschinenbau in Brasilien stellen. Denn der Erfahrungsaustausch ergab erfreulicherweise fast durchweg ein positives Bild. Die brasilianischen Niederlassungen der VDMA-Mitglieder blicken mehrheitlich auf ein gutes Jahr 2019 zurück und mit positiven Erwartungen auf 2020. Umsatzsteigerungen zwischen 10% und 20% waren keine Seltenheit in den Aussagen. Hinzu kommen größtenteils steigende Auftragseingänge. Als positive Branchen wurden wiederholt der lange Zeit lethargische Zementsektor genannt und der Bergbau.

Sowohl in den Aussagen der einzelnen Firmenvertreter, als auch im Brazil Business Climate Survey wurde deutlich, dass die Mitglieder vor allem aus den südamerikanischen Nachbarländern mehr Geschäft erwarten. Während die Exporte aus Brasilien heraus in den letzten drei Jahren das schwache Brasiliengeschäft teilweise kompensieren konnten, hat sich die Situation nun um 180 Grad gedreht.