Argentinien: 90 Tage Frist für Anzahlungen

Shutterstock

Anzahlungen aus Argentinien sind zulässig, wenn die Warenlieferung innerhalb von 90 Tagen erfolgt, so die argentinische Zentralbank.

Am 28. Oktober 2019 hat die Argentinische Zentralbank (BCRA) das Comminique „A“ 6615 mit weiteren Devisenkontrollen veröffentlicht. Danach unterliegen Vorauszahlungen an rechtliche verbundene Unternehmen der Genehmigungspflicht. Anzahlungen für Importe an unabhängige Lieferanten, müssen den Eingang beim Zoll innerhalb von 90 Tagen nachwiesen.