Arbeitseinsatz in Italien – Leitlinien für Kontrollen

Die italienischen Aufsichtsbehörden haben Leitlinien für die Kontrollen im Rahmen der grenzüberschreitenden Entsendungen nach Italien veröffentlicht.

Bei Arbeitseinsätzen in Italien herrscht immer wieder Verwirrung, welche Tätigkeiten unter die Meldepflichten fallen, welche Unterlagen aufbewahrt werden müssen oder was bei der Einhaltung der italienischen Arbeitsbedingungen zu beachten ist.


Die Deutsch- Italienische Handelskammer (AHK) in Mailand hat die wichtigsten Informationen, die in den Leitlinien der italienischen Aufsichtsbehörden enthalten sind, in einer Übersicht zusammengefasst.


Hierbei handelt es sich um Spezifizierungen zu den allgemeinen Informationen, die in dem Merkblatt der AHK Italien zum Thema „Arbeitnehmerentsendung nach Italien“ enthalten sind.

Beide Dokumente erhalten Sie hier als Download.

 

Downloads