Gehaltsreport China 2018/19

Shutterstock

Gehaltsbeispiele für Tätigkeitsprofile in acht Städten.

Im chinesischen Maschinenbau werden die Gehälter 2018 im Durchschnitt um sechs bis sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigen. Dies ist der aktuellen Gehaltsstudie des Personaldienstleisters 51job zu entnehmen, der dafür wieder umfangreiche Datenquellen ausgewertet hat.

Auch 2018 stellt Ihnen der VDMA mit dem aktuellen Salary Report von 51job wieder exklusiv umfangreiche Vergütungs-Benchmarks für ausgewählte berufliche Positionen im chinesischen Maschinenbau zur Verfügung. Die Gehaltsbeispiele liegen differenziert nach Qualifikationsmerkmalen, wie zum Beispiel Bildungsabschluss und Fremdsprachenkenntnisse, sowie nach Status des Unternehmens und für ausgewählte Städte vor. Mitgliedsunternehmen des VDMA können die Publikation kostenfrei unter der unten genannten E-Mail-Adresse anfordern.

Kontakt:
Michael Werner, Volkswirtschaft und Statistik, Telefon 069 6603 1375
Oliver Wack, VDMA Außenwirtschaft, Telefon 069 6603 1444

E-Mail: dina.cabraja@vdma.org