Auswärtssitzung des VDMA AK Exportfinanzierung in Remscheid

Oerlikon Textile GmbH & Co. KG

Viele Exportkreditversicherungen überprüfen ihr Angebot. Der VDMA Arbeitskreis diskutierte, wie die Hermesdeckung im Vergleich dazu dasteht.

Weiter stand das Dauerthema Small Ticket auf der Tagesordnung des Arbeitskreises Exportfinanzierung, der am 8. März 2018 auf Einladung des langjährigen Mitglieds Andreas Müller bei Oerlikon Textile in Remscheid stattfand.

Für ein Impulsreferat war Herr Prof. Dr. Klasen zu Gast, der am Institute for Trade and Innovation Gengenbach, Hochschule Offenburg, Studien zu Exportkreditgarantien durchführt. Er stellte die deutsche Hermesdeckung im internationalen Vergleich dar. Im Anschluss fand ein reger Erfahrungsaustausch mit interessanten Diskussionen statt.

Die Arbeitskreisteilnehmer konnten dank einer Führung durch die Montagehallen der Oerlikon Textile sowie eine Führung durch das Technikum einen Einblick in die Welt der Textilmaschinen und der Technologie nehmen. Oerlikon hat einen Exportschwerpunkt in Asien und zählt dabei auf die Unterstützung durch die staatliche Hermesdeckung.