AUMA veröffentlicht Info-Blatt zu Expo-Guide

Yevgenti Mashov--Fotolia

Wir haben wiederholt auf die Schreiben von Expo-Guide mit Sitz in Mexiko hingewiesen.

Das Unternehmen schreibt Messeaussteller an und bittet vordergründig um die Aktualisierung eines Eintrags in einem Ausstellerverzeichnis. Bei oberflächlicher Betrachtung entsteht der Eindruck, es würde ein bestehender Eintrag beim Veranstalter aktualisiert.

Im Kleingedruckten des Angebotsformulars findet sich eine Klausel, wonach sich der Aussteller bei Unterzeichnung drei Jahre zu einem jährlichen Betrag von 1 271 Euro an dieses Unternehmen bindet.

Der Messeverband AUMA hat ein Info-Blatt hierzu veröffentlicht, mit Hinweisen für Unternehmen, die diese Schreiben unbedarft zurückgeschickt haben.

Das Dokument finden Sie hier.