Kostenpflichtige Messe-Datenbank mit fragwürdigen Werbeschreiben

Dr. Alexander Koldau / VDMA

Wiederholt haben wir auf die Schreiben von FairGuide hingewiesen.

Jetzt hat uns ein Schreiben von International Fairs Directory mit Sitz in Mexiko erreicht, das sehr an die Schreiben von FairGuide erinnert. Auch hier kann bei oberflächlicher Betrachtung der Eindruck entstehen, als würde nur eine Korrektur eines Eintrags vorgenommen. Tatsächlich wird ein kostenpflichtiger Vertrag geschlossen. Allerdings sind der Text und die Geschäftsbedingungen abgewandelt, was möglicherweise eine bessere gerichtliche Durchsetzbarkeit der Forderung zur Folge hat.

Vergleichen Sie hierzu auch die folgenden Artikel:

Vorsicht bei Schreiben des "Expo-Guide"

Achtung: ExpoGuide ist nicht allein - FAIRGuide mit ähnlichem Vorgehen

AUMA veröffentlicht Info-Blatt zu Expo-Guide

BGH: Überraschende Entgeltklausel für Eintrag in ein Internet - Branchenverzeichnis unwirksam