Ukraine 4.0: Aufbruch nach Europa

Fotolia / DmiTo

Erfahrungsaustausch, 23. Februar 2018

Die ukrainische Wirtschaft befindet sich trotz schwieriger Umstände im zweiten Jahr auf Wachstumskurs. Wirtschaftlich und politisch nähert sich das Land weiter an Europa an.  Welche neuen Geschäftschancen sich für die deutschen Maschinen- und Anlagenbauer im einstigen „industriellen Herzen der Sowjetunion“ ergeben, erfahren Sie beim VDMA-Erfahrungsaustausch am 23. Februar 2018. 
Beim VDMA-ERFA stellen wir Ihnen die Ukraine in der Praxis vor:
Gewinnen Sie einen Überblick über die wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen 
jenseits der Berichterstattung in den Medien. 
Informieren Sie sich über Besonderheiten der Marktbearbeitung, Chancen und Finanzierungsmöglichkeiten.
Tauschen Sie sich zu Ihren Erfahrungen und Fragen rund um das Ukrainegeschäft 
mit anderen VDMA-Mitgliedern und Experten aus.
 
Der Erfahrungsaustausch findet am 23. Februar 2018 von 9:30 bis 16:00 Uhr im VDMA-Haus in Frankfurt statt.
 
Die Veranstaltung ist geeignet für Vertrieb und Geschäftsführung.
Das Programm und die Anmeldeunterlagen stehen ihnen unten im Download zur Verfügung.

Downloads