Optimal informiert

Checkliste „Reiseeinschränkungen bei Arbeitseinsätzen durch Corona weltweit“
Optimal informiert - Reiseeinschränkungen und nationale Maßnahmen bei Arbeitseinsätzen durch Corona
weiterlesen

Asset Publisher

Ihre Ansprechpartner in der Abteilung Außenwirtschaft
Haben Sie Fragen oder Anregungen? Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine E-Mail - wir helfen Ihnen gerne. Die VDMA Abteilung Außenwirtschaft bietet Ihnen Rat und Hilfe in den aktuell unsicheren Zeiten.
weiterlesen

Asset Publisher

Zentrale Ausschüsse und Arbeitskreise der VDMA Außenwirtschaft
Gremienarbeit ist im VDMA essenziell. In den Gremien der Abteilung Außenwirtschaft werden Fragen und Aufgaben des Exports behandelt, Positionen zu handelspolitischen Themen entwickelt und nicht zuletzt ein engagiertes Expertennetzwerk gepflegt.
weiterlesen

Zu den VDMA-Auslandsbüros

Repräsentanzen im Ausland
China, Indien, Japan, Russland oder Brasilien: Unsere VDMA-Verbindungsbüros im Ausland helfen Ihnen bei Ihrem Engagement in den wichtigsten Auslandsmärkten.
weiterlesen

Aus der Außenwirtschaft

04.12.2018
Das im Juni 2017 implementierte chinesische Cybersecurity-Gesetz sorgt für Unruhe insbesondere bei ausländisch investierten Unternehmen. Grundsätzlich zielt das Gesetz, analog zu vielen anderen Ländern, auf den Schutz von personenbezogenen Daten.
03.12.2018
Wegweiser für deutsche Unternehmen von GTAI, AHK und GIZ.
03.12.2018
Gewinnen Sie junge Fachkräfte für Ihre Unternehmensaktivitäten in Südosteuropa.
30.11.2018
Ab 1. Januar 2019 muss in Russland ein Mehrwertsteuersatz von 20 Prozent angewendet werden.
29.11.2018
Die Vorsitzende der russischen Zentralbank, Elwira Nabiullina, plädierte im November vor der Duma für Wirtschaftsreformen. "Wir müssen zu einem neuen Wachstumsmodell übergehen", forderte sie vor den Parlamentariern.
28.11.2018
Die Wachstumsdynamik der Maschinenexporte nach Russland lässt im dritten Quartal 2018 nach.
28.11.2018
Intensivere Zusammenarbeit zwischen der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU) und der EU in der technischen Regulierung soll zur Harmonisierung der Marktzugangsbedingungen im Maschinen- und Anlagenbau beitragen.
27.11.2018
If prepayment and letter of credit are not suitable for export, the only option is to check whether the terms of payment are secured by public Hermes cover, the socalled export credit guaranties.
08.11.2018
Wenn europäische Unternehmen Mitarbeiter zu Arbeitseinsätzen ins EU-Ausland entsenden, stehen sie vor einem Flickenteppich nationaler Vorschriften.
15.10.2018
Neuer Bericht von Afrikanischer Union und OECD über ökonomische und gesellschaftliche Entwicklungen auf dem afrikanischen Kontinent.
01.10.2018
Die ab 25. Mai geltenden Regeln der Datenschutzgrundverordnung haben erhebliche Auswirkungen auf den Umgang mit personenbezogenen Daten im Vertrieb. Es stellt sich die Frage, wie und unter welchen Voraussetzungen die auf Messen gesammelten Kontakte DSGVO-konform für den Vertrieb genutzt werden können.
25.09.2018
Neues Handbuch zur Zusammenarbeit mit internationalen Finanzierungsinstitutionen
21.09.2018
Staatliche Investitionsgarantien wurden 2018 für Projekte in China, Iran, Russland und der Türkei vergeben. Damit holt man die Bundesregierung mit ins Boot, wenn es bei versicherten Geschäften klemmt.
19.09.2018
USA veröffentlichen finale Liste mit weiteren Strafzöllen auf chinesische Warenlieferungen
17.09.2018
Die VDMA-Publikation bereitet Russland-Einsteiger auf die Besonderheiten des russischen Marktes vor. Download hier.
14.09.2018
Bis Anfang November können sich interessierte Unternehmen für die Aufnahme einer afrikanischen Nachwuchsführungskraft im Rahmen von Afrika kommt! entscheiden.
27.08.2018
Das Team der VDMA Außenwirtschaft begleitet VDMA-Mitgliedsunternehmen bei der Internationalisierung des Maschinen- und Anlagenbaus. Wir unterstützen Sie praxisnah bei allen Fragen zum Auslandsgeschäft.
23.08.2018
Informieren Sie sich über die Teilnahme an Ausschreibungen und weiteren Finanzierungsprogrammen der African Development Bank.
16.08.2018
EZ-Scout der IHK Hannover organisiert Informationsveranstaltung zur Zusammenarbeit mit Entwicklungsbanken.
01.08.2018
45 Prozent der deutschen Maschinenbauer spüren seit 2015 eine Zunahme von Handelsbarrieren im Russlandgeschäft. Einheimische Hersteller werden bei Ausschreibungen bevorzugt.
30.07.2018
Unternehmen müssen mit US-Sanktionen ebenso fertig werden wie mit denen, welche die EU verhängt hat. Das Gutachten gibt Aufschluss für die Unternehmenspraxis.
05.07.2018
Vor den Wahlen 2019 lässt das Reformtempo in der Ukraine bedenklich nach. Seit April 2017 hat der IWF keine weiteren Kredittranchen mehr ausgezahlt. Die Wirtschaft wächst dennoch.
04.07.2018
Saudi-Arabien hat zum 1. Januar neue Vorschriften für die Einfuhr von Gütern eingeführt. Die Umsetzung für den Maschinenbau ist nur für wenige Maschinentypten erfolgt. Bei einem Erfahrungsaustausch wurden die zukünftigen Tendenzen aufgezeigt.
04.07.2018
Gehaltsbeispiele für Tätigkeitsprofile in acht Städten.
03.07.2018
Mit rasanten Tempo treibt die usbekische Regierung die Öffnung und Liberalisierung der Wirtschaft voran. Davon wird die ganze zentralasiatische Region profitieren.
02.07.2018
Am 20. und 21. September diskutiert die Branche in Astana über die aktuellen Herausforderungen des Maschinenbaus in Zentralasien.
02.07.2018
Der russische Markt erholt sich langsam, aber er verändert sich auch. In welche Richtung, lässt sich an Tendenzen in der Öl- und Gasindustrie ablesen.
28.06.2018
Der VDMA hat die neue Hermesdeckung „Click & Cover“ analysiert. Ergebnis: Schnelle Auskunft für Small Tickets, eine Finanzierungslösung steht aber noch aus.
19.06.2018
Die finale Güterliste umfasst Maschinenbauprodukte der HS-Kapitel 84, 85 und 90. Lieferungen produzierender Tochterunternehmen deutscher Maschinenbauer sind betroffen.
01.06.2018
Die jüngsten Unstimmigkeiten in den transatlantischen Beziehungen ließen es bereits vermuten: US Präsident Trump hat die Suspendierung der EU nicht verlängert.
19.04.2018
Die Umfrage dient der Unterstützung der politischen Arbeit des VDMA beim Thema „Zoll“.
18.04.2018
VDMA aktualisiert die Erhebung der Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus aus Deutschland, die in Mexiko mit Niederlassungen vertreten sind.
17.04.2018
Die VDMA Außenwirtschaft hat die Publikationen "Westeuropa – Kontaktadressen von Handelsvertreterverbänden" und "Internationalisierung in Westeuropa - Investitionsfördergesellschaften im Überblick" für Sie auf den neuesten Stand gebracht.
12.04.2018
Großes Interesse an der dualen Berufsausbildung und dem Engagement des VDMA!
11.04.2018
Bei Hermesanträgen rücken nun auch die Menschenrechtsaspekte in den Fokus.
29.03.2018
Monteure benötigen in Brasilien wieder Arbeitsgenehmigungen. Erfahrungen zu den Abläufen im Arbeitsministerium fehlen noch.
29.03.2018
Die OECD rät: Brasiliens Förderbank BNDES soll sich auf Infrastrukturprojekte konzentrieren.
28.03.2018
Die GTAI hat in Kooperation mit dem VDMA eine Studie zum Absatzmarkt Mexiko erstellt. Die Publikation ist für VDMA-Mitglieder ab sofort in der VDMA Außenwirtschaft erhältlich.
22.03.2018
Mercer hat seine jährliche Vergleichsstudie zur Lebensqualität für Expats veröffentlicht. West-europa, Nordamerika und Ozeanien sind attraktiv. Städte aus Afrika und Krisenländern im Mittleren Osten stehen am Ende der Liste.
22.03.2018
Nach vier rückläufigen Jahren in Russland hat 2017 endlich die Trendwende für die deutschen Maschinenbauer gebracht. Das Wachstum ist breit aufgestellt, aber Sanktionen und fehlende Strukturreformen dämpfen die Erwartungen.
20.03.2018
Lassen Sie sich in ausgewählten Entwicklungs- und Schwellenländern von den German Desk-Beratern bei Ihren Bankgeschäften unterstützen!
14.03.2018
Neues Beratungsangebot für Unternehmen in Äthiopien!
13.03.2018
Informieren Sie sich einfach und schnell über die CSR-Risken in Ihrem Zielmarkt in Entwicklungs- und Schwellenländern!
09.03.2018
Rückmeldungen aus dem Mitgliederkreis zeigen, dass sich die politischen Spannungen zwischen einigen Arabischen Staaten und Deutschland auf die direkten Wirtschaftskontakte bisher offenbar kaum auswirken. Jetzt hat Saudi-Arabien verschärfte Maßnahmen angekündigt.
09.03.2018
Mit der Einführung der Mehrwertsteuern wird vom saudischen Gesetzgeber auch die Rechnungsstellung in Arabisch gefordert. Es ist davon auszugehen, dass dies aus einem Versehen bei der Erstellung der Regelungen resultiert.
15.02.2018
Die staatliche Hermesdeckung zur Absicherung des Fabrikationsrisikos kostet gutes Geld. Damit sich die Absicherung lohnt, sollten Sie folgende fünf Tipps beachten.
08.02.2018
Viele Handelshemmnisse wurden in Argentinien seit 2015 aufgehoben. Staatliche Vorgaben (Weinexporte im Tausch mit Importlizenzen) sind längst passé. Der Maschinenbau profitiert von der Marktöffnung. Bis November 2017 lieferte er 16% mehr Maschinen nach Argentinien.
07.02.2018
Neben der Landwirtschaft und der Bauindustrie, die schon 2017 das Wachstum trugen, kommen auch andere Branchen in Fahrt, darunter die Industriezweige Kfz, Stahl, Chemie und Bergbau.
06.02.2018
Die Region hat ein politisch turbulentes Jahr erlebt. Der sich nur langsam erholende Ölpreis hat auch dazu beigetragen, dass die wirtschaftliche Entwicklung zu wünschen übrig ließ. Für 2018 gibt es Hoffnungszeichen.
25.01.2018
GTAI und GIZ geben Wegweiser für Unternehmen für Pakistan heraus.
Neues Online-Portal zur Darstellung der Angebote deutscher Unternehmen und Institutionen im Bereich klimafreundlicher Technologien.
Informieren Sie sich online über Förder- und Kooperationsangebote der Entwicklungszusammenarbeit für die Wirtschaft.
18.01.2018
Datenbanken zu Statistik, Messen, Auslandsniederlassungen, internationalen technischen Regularien und die Vermittlungsbörse helfen bei der internationalen Marktbearbeitung.
18.01.2018
Neue kalkulatorische Ansätze werden den Energiesektor verändern. Vor allem Wind- und Solarprojekte werden in zahlreichen Ländern umgesetzt. Auch sonst gewinnen ökologische Aspekte an Bedeutung.
17.01.2018
Milliarden Investitionen in die Veredelung und Verarbeitung von Gas und Öl sollen die usbekische Wirtschaft ankurbeln.
Messedaten vom AUMA können jetzt als App kostenfrei auf mobilen Geräten genutzt werden:
Das Unternehmen schreibt Messeaussteller an und bittet vordergründig um die Aktualisierung eines Eintrags in einem Ausstellerverzeichnis
Jetzt hat uns ein Schreiben von International Fairs Directory mit Sitz in Mexiko erreicht, das sehr an die Schreiben von FairGuide erinnert.
Die Unternehmen schreiben Messeaussteller oder Anmelder von Marken an und bitten vordergründig um die Aktualisierung eines Eintrags in einem Ausstellerverzeichnis, tatsächlich zielen sie auf Abschluss eines kostenträchtigen Vertrags ab.
05.01.2018
Brasilien hat für die Autoindustrie auf lokale Wertschöpfung gesetzt und ist damit gescheitert, so eine Weltbankstudie über das Förderprogramm „Inovar Auto“, das 2017 auslief.
04.01.2018
Die russische Wirtschaft verliert zum Ende des Jahres an Dynamik. Russische Zentralbank senkt den Leitzins.
04.01.2018
Wie uns das Bundeswirtschaftsministerium mitgeteilt hat, hat die Förderbank BICE Programme für KMU´s (PYMES) aufgelegt. Interessant ist insbesondere eine Kreditlinie für KMU, mit der In-vestitionsprojekte und Kapitalgüter finanziert werden sollen.
Geschäftsreisende müssen künftig für jedes Visum zur Erfassung biometrischer Daten persönlich nach Frankfurt oder Berlin fahren.
Immer wieder werden VDMA-Mitglieder von Ihren Kunden mit der Forderung konfrontiert, dass sie für Maschinen, die nach Saudi-Arabien geliefert werden sollen, ein "Certificate of Conformity" (CoC) vorlegen müssen.
Messen haben auch im Online-Zeitalter nicht an Bedeutung ein-gebüßt. Viele Aussteller verfolgen heute sogar mehr Messeziele als noch vor einigen Jahren.
Das russische Industrieministerium möchte die Anforderungen an den Local Content für Autohersteller erneut erhöhen.
Kasachstan erholt sich langsam von der Krise. Dabei soll nach dem Willen Regierung vor allem die geplante Diversifizierung der Wirtschaft helfen. In der Realität aber bleibt der Rohstoffsektor die bestimmende Kraft der kasachischen Wirtschaft.
04.01.2018
In beigefügten Dokumenten finden Sie die die Ergebnisse des Erfahrungsaustauschs vom 23. September 2016.
04.01.2018
Lesen Sie den aktuellen Wochenrückblick zu den Geschehnissen im Mittleren Osten
Erste Informationen sind jetzt bekannt geworden.
03.01.2018
Die Freigabe des Devisenhandels ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer Liberalisierung der Wirtschaft und einer Öffnung des Landes.
03.01.2018
Ein neuer Forfaitierungsleitfaden von Hermes liefert Tipps für Zahlungsziele im Export. Praktiker aus dem Maschinenbau und der VDMA haben an dem Ratgeber mitgewirkt.
02.01.2018
Brasilien ist kein einfacher Markt. Zu den komplizierten Rahmenbedingungen kommt die stagnierende konjunkturelle Lage hinzu. Eine wertvolle Unterstützung für die Marktbearbeitung ist daher die aktuelle Brasilien-Studie, die der VDMA gemeinsam mit Roland Berger Strategy Consultants erstellt hat.
02.01.2018
Deutsche Maschinenlieferungen nach Argentinien entwickelten sich in den ersten beiden Monaten 2016 positiv. Die Maschinenlieferungen stiegen um 18 Prozent, auf Dreimonatsbasis im Vergleich zum Vorjahr auf Jahresbasis gesehen um 4 Prozent.
Argentinien bietet einen ausführlichen Bericht über 59 Erneuerbare-Energien-Projekte an, die bereits im Rahmen Plan RenovAR, 2016 vergeben wurden.
Die Lizenz- und Kooperationszentrale (LIKO) vermittelt internationale Geschäftskontakte für folgende Gebiete: Lizenzen, Patente & Innovationen, Kooperationen & Joint Ventures, Auftragsfertigung, Kapitalinvestitionen, Handelsvertretungen etc.
Am 14.06.2017 trat die von der deutschen Industrie schon lange geforderte Neuregelung der Ausstellung von Langzeit-Lieferantenerklärungen in Kraft.
02.01.2018
Ende 2015 wurden von der russischen Regierung Regelungen zu neuen Importbeschränkungen im Maschinenbau erlassen. Grössere Investitionsprojekte, insbesondere bei Staatsunternehmen, unterliegen jetzt auch offiziell einer besonderen staalichen Steuerung - in Richtung lokaler Einkauf. Zukünftig wird die Regierungskommission für Importsubstitution ein Mitspracherecht bei der Auswahl von Maschinen und Anlagen für Großprojekte haben. (s.a. Neue Buy-Local-Regelungen für den Maschinenbau).
Der gerade von GTAI, GIZ und der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Kenia veröffentlichte Marktführer zu Äthiopien richtet sich gezielt an deutsche Unternehmer.
Um das Engagement von Unternehmen in Schwellen- und Entwicklungsländern zu unterstützen, führen Germany Trade & Invest (GTAI), die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH und die Auslandshandelskammern ihre Expertise zusammen.
Sie wollen in Ägypten ein Projekt starten oder eine Maschine exportieren und benötigen Informationen zu Wirtschaftsdaten und –potenzial, Geschäftspraxis oder Einfuhrverfahren? Sie möchten einen Überblick über Förder- und Beratungsmöglichkeiten und wichtige Kontaktadresse in Deutschland und Ägypten?
Nach dem Regierungswechsel ruhen die Erwartungen der Wirtschaft auf dem liberal-konservativen Präsidenten Macri. Bereits im Dezember 2015 wurden das Importlizenzsystem und die Devisenkontrolle aufgehoben.
02.01.2018
Der Maschinenbau befürwortet den Austausch von Freihandelsangeboten der EU mit dem MERCOSUR.
Bankenverband und VDMA haben gemeinsame Grundsätze für den Umgang mit hermesgedeckten isolierten Finanzkrediten entwickelt.
02.01.2018
Das Zahlungsverhalten in Brasilien hat sich nach einer Coface Umfrage weiter verschlechtert. Bei Investitionsgütern erwartet der Kunde eine Finanzierung, zumal er lokal wieder stärker auf die kommerziellen Banken angewiesen ist.
Russland und die Türkei gehörten auch 2016 zu den Top – Ländern für staatliche Hermes-Zusagen. In Russland übernahm Deutschland die Absicherung einer Gastrennanlage in Höhe von 2,5 Mrd. Euro.
Immer mehr Unternehmen entdecken den „Hidden Champion“ der Außenwirtschaftsförderung und versichern ihre Direktinvestitionen beim Staat.
Das politische Risiko ist zurück, aber nicht alle Länderrisiken wirken sich direkt auf den Zahlungsverkehr aus.
Die Ausfuhr-Pauschal-Gewährleistung (APG) wird viel zu wenig vom Maschinenbau genutzt, obwohl diese Kreditversicherung auch für exotische Absatzmärkte Deckungen übernimmt.
29.12.2017
Georgien liegt an der Nahtstelle zwischen Europa und Asien und bietet damit eine gute Plattform, um andere Märkte in der Region zu erobern. Bereits etwa 300 deutsche Unternehmen sind in dem Land am schwarzen Meer aktiv.
29.12.2017
Die EU hat Sanktionen gegen Venezuela erlassen, u. a. eine Verbotsgüterliste mit teilweisem Bezug zum Maschinenbau.
Die neuen extra-territorialen US-Sanktionsgesetze für Russlandgeschäfte (CAATSA) sorgen für Verunsicherung. Tatsächlich sind die konkreten Risiken für die Industrie vergleichsweise gering, die politisch völlig berechtigte Aufregung darf nicht auf praktische Compliance-Maßnahmen durchschlagen.
Die VDMA Außenwirtschaft hat im Januar 2016 eine aktualisierte Ausgabe der Publikation "Tipps für das erfolgreiche Chinageschäft" veröffentlicht.
Botschafter Lee Kyung-soo zu Besuch im VDMA
Die ukrainische Wirtschaft ist zu leichtem Wachstum zurückgekehrt, trotzdem kommt die Modernisierung des Landes nur sehr schleppend voran. Maschinenexporte aus Deutschland wachsen im ersten Halbjahr 2016 um 60 Prozent.
Um sich vor Grauimporten zu schützen, hat Siemens 42 in Russland geschützte Markenzeichen in das russische Zollregister für geistiges Eigentum eintragen lassen. Anlagenbauer müssen hier beim Import von Siemens Komponenten und Ersatzteilen nach Russland aufmerksam sein.
Auch für 2017 ist keine Trendwende für die belarussische Industrie in Sicht. Deutsche Maschinenlieferungen fallen dramatisch ab.
03.11.2017
Wie uns das Bundeswirtschaftsministerium mitgeteilt hat, hat die Förderbank BICE Programme für KMU´s (PYMES) aufgelegt. Interessant ist insbesondere eine Kreditlinie für KMU, mit der In-vestitionsprojekte und Kapitalgüter finanziert werden sollen.
Ulrich Ackermann jetzt auf LinkedIn!
Verfolgen Sie die Aktivitäten der VDMA Außenwirtschaft auf LinkedIn.
Unsere Unterstützung in Zeiten der Corona-Virus Krise: Wir sind für Sie da!
Der VDMA beobachtet die Entwicklungen rund um das Corona-Virus aufmerksam. Für VDMA-Mitglieder stehen unter anderem Länder- und Reiseinformationen zur Verfügung.
Stephanie Schwemlein
Stephanie Schwemlein
Assistentin des Abteilungsleiters Außenwirtschaft
(+49 69) 66 03-14 42
(+49 69) 66 03-24 42
Veranstaltungsangebot der Abteilung Außenwirtschaft
Wir bieten unseren Mitgliedern Erfahrungsaustausch-Veranstaltungen, Informationstage, Seminare, Workshops und Konferenzen zu unterschiedlichsten Themen an.
Weiterbildungen – Export & Zoll
Mit unseren Seminaren, Workshops und Trainings unterstützen wir Sie dabei, Ihr Wissen aktuell zu halten.