Asset Publisher

Unsere Unterstützung in Zeiten der Corona-Virus Krise: Wir sind für Sie da!
Der VDMA beobachtet die Entwicklungen rund um das Corona-Virus aufmerksam. Für VDMA-Mitglieder stehen unter anderem Länder- und Reiseinformationen zur Verfügung.
weiterlesen

Aktuelles

China verhängt temporären Einreisestopp
Angesichts der raschen Verbreitung von COVID-19 in anderen Teilen der Welt hat China beschlossen, die Einreise von Ausländern, die im Besitz von aktuell gültigen Visa oder Aufenthaltsgenehmigungen sind, mit Wirkung 00:00 Uhr, 28. März 2020, vorübergehend auszusetzen.
Österreich – Monteureinreise mit Pendlerbescheinigung möglich!
Als Pendler entfällt Vorlage eines Corona-Tests. Aktualisierung vom 26.03.2020
Corona in Russland
UPDATE 26.3.2020: Seit dem 18. März 2020 gilt ein Einreisestopp nach Russland für alle Ausländer. Ab dem 27. März werden alle Flüge ins Ausland eingestellt.
Automobilproduktion in Nordamerika infiziert
Die Corona-Krise hat die Automobilindustrie fest im Griff. Die Branche antwortet mit temporären Produktionsunterbrechungen. Auch Hersteller deutscher Provenienz sind betroffen.
Schweiz – Monteureinsatz eingeschränkt auf bestimmte Branchen
Meldeverfahren ab dem ersten Tag erforderlich. Aktualisierung 26.03.2020
Tschechien hat generelles Ein- und Ausreiseverbot erlassen
Ab dem 26.03.2020 tritt eine neue Ausnahmeregelung für Berufspendler in beide Richtungen in Kraft.
Polen – Derzeit keine Monteureinsätze möglich
Grenze ab 27. März 2020 auch für Grenzpendler geschlossen
Italien – Nur eingeschränkter Monteureinsatz möglich
Aufgrund der Corona-Restriktionen sind derzeit nur Notfalleinsätze durchführbar
Rückholung von Mitarbeitern aus dem Ausland
Haben Sie Mitarbeiter, die in Folge der Corona-Krise im Ausland festsitzen und zurück nach Deutschland kommen sollen? Der BDI hat auch auf Bitten des VDMA eine entsprechende Initiative gestartet. Meldungen sind weiterhin möglich.
Corona: Wer jetzt noch nach Deutschland einreisen darf
Wegen Corona wurden Einreisebestimmungen erlassen. Dürfen Ihre Mitarbeiter, die sich derzeit im Ausland aufhalten, noch nach Deutschland einreisen?

Asset Publisher

Zentrale Ausschüsse und Arbeitskreise der VDMA Außenwirtschaft
Gremienarbeit ist im VDMA essenziell. In den Gremien der Abteilung Außenwirtschaft werden Fragen und Aufgaben des Exports behandelt, Positionen zu handelspolitischen Themen entwickelt und nicht zuletzt ein engagiertes Expertennetzwerk gepflegt.
weiterlesen

Zu den VDMA-Auslandsbüros

Repräsentanzen im Ausland
China, Indien, Japan, Russland oder Brasilien: Unsere VDMA-Verbindungsbüros im Ausland helfen Ihnen bei Ihrem Engagement in den wichtigsten Auslandsmärkten.
weiterlesen

Aus der Außenwirtschaft

27.03.2020
Einige jährliche Messen finden dieses Jahr nicht statt, sondern erst zum nächsten regulären Termin im Jahr 2021.
27.03.2020
Angesichts der raschen Verbreitung von COVID-19 in anderen Teilen der Welt hat China beschlossen, die Einreise von Ausländern, die im Besitz von aktuell gültigen Visa oder Aufenthaltsgenehmigungen sind, mit Wirkung 00:00 Uhr, 28. März 2020, vorübergehend auszusetzen.
26.03.2020
Die Corona-Krise hat die Automobilindustrie fest im Griff. Die Branche antwortet mit temporären Produktionsunterbrechungen. Auch Hersteller deutscher Provenienz sind betroffen.
26.03.2020
Ab dem 26.03.2020 tritt eine neue Ausnahmeregelung für Berufspendler in beide Richtungen in Kraft.
25.03.2020
Grenze ab 27. März 2020 auch für Grenzpendler geschlossen
25.03.2020
Meldeverfahren ab dem ersten Tag erforderlich. Aktualisierung 26.03.2020
25.03.2020
Aufgrund der Corona-Restriktionen sind derzeit nur Notfalleinsätze durchführbar
25.03.2020
Wegen Corona wurden Einreisebestimmungen erlassen. Dürfen Ihre Mitarbeiter, die sich derzeit im Ausland aufhalten, noch nach Deutschland einreisen?
24.03.2020
Der VDMA beobachtet die Entwicklungen rund um das Corona-Virus aufmerksam. Für VDMA-Mitglieder stehen unter anderem Länder- und Reiseinformationen zur Verfügung.
24.03.2020
Viele Länder haben zur Eindämmung des Coronavirus Reiseeinschränkungen in Kraft gesetzt – so bleiben Sie informiert.
24.03.2020
Die Reisebedingungen nach Südostasien, auch Geschäftsreisen, werden immer weiter eingeschränkt. Dabei ist die Situation von Land zu Land unterschiedlich, hier ein aktueller Kurz-Überblick.
23.03.2020
Haben Sie Mitarbeiter, die in Folge der Corona-Krise im Ausland festsitzen und zurück nach Deutschland kommen sollen? Der BDI hat auch auf Bitten des VDMA eine entsprechende Initiative gestartet. Meldungen sind weiterhin möglich.
23.03.2020
Die kommerziellen Flugverbindungen werden inzwischen weltweit weiter eingeschränkt und sind teilweise bereits eingestellt worden. Hiervon wird absehbar auch Mexiko betroffen sein, die verfügbaren Flüge werden bereits knapp.
23.03.2020
Maßnahme soll Ausbreitung des Coronavirus eindämmen.
23.03.2020
Bundeseinheitliches Formular für Berufspendler ist mitzuführen
20.03.2020
Das Allgemeine Präferenzsystem der EU, das Waren aus Entwicklungsländern bei der Einfuhr Zollvorteile gewährt, soll aktualisiert werden. Die EU-Kommission hat hierzu eine öffentliche Konsultation gestartet.
20.03.2020
Warum Mitgliedsunternehmen die Freihandelsabkommen der EU beim Export nur teilweise nutzen, ermittelte die VDMA Außenwirtschaft in einer Umfrage. Das Ergebnis gibt wertvolle Informationen für künftige Verhandlungen von Freihandelsabkommen.
20.03.2020
Konsularischer Dienst der US-Vertretung schließt die Pforten
19.03.2020
Vorübergehende Stopps der Autofertigung in Nordamerika aufgrund der Corona-Krise.
19.03.2020
Neue US-Vergeltungszölle und US-Strafzölle treffen Lieferungen aus der EU.
19.03.2020
Ausländischen Reisenden wird die Einreise verwehrt und die Grenze zu den USA wird teilweise geschlossen.
18.03.2020
Am 17. März 2020 haben die deutschen Auslandsvertretungen in Indien lokale Partnerorganisationen vor Ort über die aktualisierten indischen Bestimmungen informiert.
18.03.2020
Als Pendler entfällt Vorlage eines Corona-Tests. Aktualisierung vom 26.03.2020
17.03.2020
„Sicher Reisen“-App des Auswärtigen Amts sowie zahlreiche deutsche Auslandshandelskammern informieren zeitnah
13.03.2020
Einreise beschränkt auf Personen mit Wohnsitz in der Slowakei oder vorübergehender Aufenthaltserlaubnis
13.03.2020
Grundsätzliches Einreiseverbot für Personen aus von Corona betroffenen Gebieten – auch Deutschland
12.03.2020
Auch Flugverbindungen nach Deutschland und in andere europäische Länder sind betroffen.
12.03.2020
Kasachstan hat die präventiven Maßnahmen gegen einen Ausbruch des Coronavirus SARS-CoV-2 im Land verschärft. Die Maßnahmen sind ab heute in Kraft.
12.03.2020
Für Einwohner der Schengen Staaten ist die Einreise in die USA vorübergehend ausgeschlossen. Montage- und Servicedienstleistungen sind somit eingeschränkt.
11.03.2020
Gut 30 Unternehmensvertreter trafen sich in Al Khobar, um sich über Lokalisierung und Saudisierung auszutauschen. Es gab einzelne überraschende Erkenntnisse. Sehr hilfreich waren die Beiträge eines Mitarbeiters von SAIPEM.
10.03.2020
Der Einbruch der Ölpreise schickt den Rubel erneut auf Talfahrt.
09.03.2020
UPDATE 26.3.2020: Seit dem 18. März 2020 gilt ein Einreisestopp nach Russland für alle Ausländer. Ab dem 27. März werden alle Flüge ins Ausland eingestellt.
09.03.2020
Maschinenexporte wachsen 2019 leicht. Zukunftsaussichten bleiben positiv.
09.03.2020
Leichte Rückgänge in Russland. Exporte in die Ukraine erreichen wieder ein Milliarde Euro
09.03.2020
Umfrage der Deutsch-Italienische Handelskammer zeigt Betroffenheit der lokalen Business Community
05.03.2020
Maßnahme soll die Ausweitung des neuartigen Coronavirus eindämmen.
27.02.2020
Neue Informationen zu ESTA-Beantragung und Reisereglementierungen für die USA haben wir hier für Sie zusammengestellt.
27.02.2020
Vom 7. bis 9. Oktober wird die Expo Mongolia in Ulan Bator Technologien aus aller Welt vorstellen. Anmeldeschluss für den German Pavilion ist der 10. Juli 2020.
27.02.2020
Exporteinnahmen und eine diversifizierte Industrie halten Argentinien aufrecht. Ein GTAI Webinar am 01. April 2020 weiß mehr.
25.02.2020
Nach dem Regierungswechsel in Brasilien wurde das Monteurvisum neu geregelt. Der VDMA setzt sich für eine Reform ein.
17.02.2020
Neuigkeiten und Veranstaltungs-Hinweise rund um Arbeitseinsätze in Europa direkt per E-Mail
13.02.2020
Infoblätter Vereinigtes Königreich, Niederlande, Portugal und Österreich aktualisiert
13.02.2020
Aktualisiertes VDMA-Positionspapier mit Forderungen an die Europäische Kommission und EU-Mitgliedsstaaten
11.02.2020
Die administrativen Vorgaben bei Arbeitseinsätzen in Norwegen stellen gerade Neulinge vor besondere Herausforderungen
10.02.2020
Einige Partnerstaaten der EU haben bereits offiziell erklärt, während der Übergangsfrist Ursprungswaren des Vereinigten Königreichs als „Ursprung EU“ anzuerkennen. Weitere Partner haben ihre Bereitschaft dazu signalisiert.
05.02.2020
Das Wirtschaftsministerium hat das Auslandsmesseprogramm für 2020 veröffentlicht. Außerdem werden Delegationsreisen und Fachseminare angeboten.
05.02.2020
Das Wirtschaftsministerium hat das Auslandsmesseprogramm für 2020 veröffentlicht. Außerdem werden Delegationsreisen und Fachseminare angeboten.
05.02.2020
Saudi-Arabien verbietet biologisch nicht abbaubare Kunststoffverpackungen. Dies betrifft die Produktion im Land und den Import. Betroffen sind auch Maschinen- und Ersatzteilimporte, bei denen Kunststoffverpackungen verwendet werden.
04.02.2020
Am 15. bis 19. Juni findet die VDMA-Delegationsreise "Beschaffungsmarkt Indien - Partner und Produkte" statt.
03.02.2020
Informieren Sie sich über aktuelle Geschehnisse in Indien
31.01.2020
Mit Inkrafttreten des Austrittsabkommens ist das Vereinigte Königreich ab dem 01. Februar 2020 kein Mitglied der Europäischen Union mehr. Unklarheiten bestehen aber weiterhin in der präferenziellen Abwicklung.
31.01.2020
Schlechte Noten für die Länder der Region Osteuropa und Zentralasien beim Thema Korruption. Georgien und Belarus liegen über dem Durchschnittswert.
31.01.2020
Das Forum am 5. und 6. März 2020 soll rund 1500 Unternehmensvertreter aus dem In- und Ausland, Investoren, Exporteure und internationale Medienvertretern zusammenbringen.
29.01.2020
Im Eiltempo hat Präsident Putin eine neue Regierung installiert. Was bedeutet das für die russische Wirtschaft?
28.01.2020
Seit 2012 hat der MERS-Grippe-Virus hat bereits über 800 Todesopfer gefordert. Infektionen sind vor allem auf die Golf-Region zurückzuführen.
28.01.2020
Neben der deutschen Auflage erhalten Sie den Messekalender jetzt auch in der englischen PDF-Version.
28.01.2020
VDMA-Expertengespräch am 27. März 2020 für Geschäftsführung, Vertrieb und Business Development.
24.01.2020
Aufgrund verschiedener Untersuchungen kommt die EU-Kommission zu der Auffassung, dass die Freihandelsabkommen der EU von den Unternehmen nur unzureichend genutzt werden. Die Nutzungsrate betrage durchschnittlich „nur“ 80 %. Woran liegt das?
24.01.2020
Nachdem das britische Parlament dem ausgehandelten Austrittsabkommen zugestimmt hat, wird Großbritannien am 01. Februar 2020 die EU verlassen - präferenzrechtliche Auswirkungen beim Brexit sind noch nicht klar.
24.01.2020
VDMA Außenwirtschaft hat seine Zoll-Infoblätter überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht.
20.01.2020
Ab dem 1. März 2020 wird in den Niederlanden die Meldepflicht eingeführt.
20.01.2020
Die sogenannte "Google-Steuer" betrifft auch den Maschinenbau. Die steuerliche Registrierung kann teilweise erhebliche Auswirkungen auf die steuerliche Behandlung der übrigen Tätigkeiten des Unternehmens in der Russischen Föderation haben.
17.01.2020
Im Februar 2011 hat die EU in Bezug auf Tunesien Embargomaßnahmen erlassen. Es handelt sich um ein kleines wirtschaftliches Teil-Embargo, gerichtet gegen die früheren Machthaber in Tunesien (Regierung Ben Ali).
17.01.2020
Im Jahr 2011 hat die EU in Bezug auf Ägypten Embargomaßnahmen erlassen. Es handelt sich um ein kleines wirtschaftliches Teil-Embargo, gerichtet gegen die früheren Machthaber in Ägypten (Regierung Mubarak).
16.01.2020
Brasiliens Regierung will endlich etwas gegen den „Custo Brasil“ tun. Die überdurchschnittlichen Kosten für Produktion, Logistik, etc sind ein Problem für die Wettbewerbsfähigkeit.
16.01.2020
Mehrere digitale Plattformen sind 2020 am Start, um die Exportfinanzierung für „kleine Auftragswerte“ zu übernehmen oder zu suchen. Um was es geht, lesen Sie hier.
13.01.2020
Das Unternehmen kombiniert die erste digitale und bankenunabhängige Exportfinanzierung für Small Tickets mit einem digitalen Marktplatz für Exportfinanzierungen und Zahlungssicherungen.
10.01.2020
tr8fin kombiniert fachliche Expertise mit modernster Technologie. Erfahrene Finanzmanager aus dem Maschinenbau haben eine Plattform für Exportkredite gegründet, die sich auf Lieferantenkredite spezialisiert.
09.01.2020
Mit Hermesdeckungen click&cover schnelle Ergebnisse für Small Ticket Anträge.
08.01.2020
Seit etwas über einem Jahr bietet die AKA Ausfuhrkredit-Gesellschaft mbH für ECA-gedeckte Bestellerkredite zwischen einer und 10 Mio. Euro oder US-Dollar eine hochstandardisierte, digitale Antragsstrecke über das eigens dafür entwickelte Online-Portal SmaTiX (Small Ticket Express). Damit schließt die AKA die Lücke für Small-Ticket-Finanzierungen.
08.01.2020
Ein junges Fintech aus Hamburg unterstützt hermesgedeckte Exportfinanzierungen – Bestellerkredit und Forfaitierungen – bereits für Auftragswerte ab 100.000 € und verspricht eine möglichst einfache digitale Abwicklung für deutsche Unternehmen.
08.01.2020
Die neue EU-Dual-Use-Güterliste wurde zum Jahresende im Amtsblatt der EU veröffentlicht (EU-VO 2019/2199). Sie enthält einige auch für den Maschinenbau relevante Änderungen und gilt ab dem 31.12.2019.
17.12.2019
Infoblätter für Belgien, Frankreich, Niederlande, Schweden, Spanien und Tschechien jetzt aktualisiert.
17.12.2019
Alte ID06-Karten nur noch bis zum 21. Januar 2020 gültig
12.12.2019
DIHK-Studie zu Binnenmarkthindernissen 2019 zeigt bestehende Hindernisse
12.12.2019
Europäische Kommission veröffentlicht Statistische Warennummern 2020
10.12.2019
Geschäftschancen in der kaspischen Region entdecken: Eine Geschäftsanbahnungsreise vom 15. bis 19. Juni 2020 nach Baku konzentriert sich auf die Öl- und Gasbranche und Petrochemie.
Haben Sie Fragen oder Anregungen? Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine E-Mail - wir helfen Ihnen gerne. Die VDMA Abteilung Außenwirtschaft bietet Ihnen Rat und Hilfe in den aktuell unsicheren Zeiten.
06.12.2019
Die staatliche Hermesdeckung hat ihre Risikobereitschaft erhöht und macht mehr wettbewerbsfähige Finanzierungen in Afrika möglich.
28.11.2019
Die Diskussion, Wälzlager und Hydraulikkomponenten in die Liste der Erzeugnisse des russischen nationalen Markierungs- und Trackingsystems aufzunehmen, wird konkreter. Dies könnte zu Engpässen im Angebot in Russland führen.
28.11.2019
Das VDMA-Büro Indien hat die bestehenden Handelsabkommen Indiens mit wichtigen Partnerländern analysiert und konzentriert zusammengefasst. Interessierte Unternehmen können so die jeweiligen Bedingungen für Importe und Exporte von und nach anderen Märkten erfassen und bei ihrer Geschäftstätigkeit berücksichtigen.
27.11.2019
Das im September eingeführte eVisum wird für viele Dienstreisen eine Erleichterung bringen. Die Nutzung muss aber mit den besuchten Unternehmen abgesprochen werden.
26.11.2019
Die Weltbank hat ihren jährlichen Bericht über die Rahmenbedingungen für Unternehmen veröffentlicht. 190 Länder sind berücksichtigt.
22.11.2019
Vom 2. bis 4. Juni 2020 haben deutsche Hersteller die Gelegenheit sich auf der Caspian Oil & Gas in Baku zu präsentieren. Anmeldeschluss: 7. Februar 2020.
22.11.2019
Vom 13. bis 15. Mai 2020 haben deutsche Unternehmen Gelegenheit Chancen des usbekischen Markts zu erkunden. Anmeldeschluss ist der 17. Januar 2020.
21.11.2019
Welche Gefahren drohen in welchem Land? Und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit ihres Eintretens? Die Experten von International SOS stellen ihre aktuellen Einschätzungen vor.
15.11.2019
Eine moderne Export- und Projektfinanzierung mit mehr Flexibilität und frischen Spielregeln in der OECD, für dieses Ziel setzt sich der Maschinen- und Anlagenbau auf dem OECD Export Credit Forum 2019 in Paris ein.
14.11.2019
Der Ratifizierungsprozess des NAFTA-Nachfolgers stockt. Die politischen Turbulenzen im US-Kongress lassen ein baldiges Inkrafttreten unwahrscheinlich erscheinen. Vorerst wird NAFTA weiterhin die trilateralen Beziehungen in Nordamerika bestimmen. Welche Veränderungen zeichnen sich aber ab? Was bringt der NAFTA-Nachfolger für den Maschinenbau?
13.11.2019
Die staatliche Hermesdeckung setzt im Chinageschäft nicht mehr generell Akkreditive voraus, aber in vielen Fällen bleiben L/C´s unverzichtbar.
13.11.2019
VDMA-Infoblatt „Meldepflichten Liechtenstein“ wurde im November auf neuesten Stand gebracht
12.11.2019
Beantragung neuer ID-06-Karten problematisch
12.11.2019
Im Doing Business Rating 2020 der Weltbank belegt Russland den 28. Platz von 190. Wann merken das die Unternehmen?
07.11.2019
Anzahlungen aus Argentinien sind zulässig, wenn die Warenlieferung innerhalb von 90 Tagen erfolgt, so die argentinische Zentralbank.
07.11.2019
Selbstvertrauen und vorsichtiger Optimismus zeichnet den deutschen Maschinenbau vor Ort aus.
05.11.2019
Russland schafft Voraussetzungen für ein autonomes Internet. Wie das gehen soll berichtet Dmitrij Kononenko von der AHK Russland.
05.11.2019
Neues VDMA-Infoblatt über maschinenbaurelevante Branchenverbände in den USA.
04.11.2019
Afrika ist ein Kontinent mit vielen Herausforderungen, aber vor allem auch großen Chancen.
04.11.2019
Der Africa Business Guide ist die erste Adresse für Ihr Afrikageschäft.
04.11.2019
Kenia ist die größte Volkswirtschaft Ostafrikas und erreichte 2018 nach Angaben der Weltbank ein BIP in Höhe von 89 Mrd. US-Dollar.
30.10.2019
Beim 11. Dubai-Meeting am 20. Oktober tauschten sich 40 Vertreter von VDMA-Mitgliedern im Mittleren Osten zu aktuellen Themen aus. Die Marktmöglichkeiten im Irak und die Lokalisierungsbestrebungen in der Region standen im Mittelpunkt der Vorträge und Gespräche.
Stephanie Schwemlein
Stephanie Schwemlein
Assistentin des Abteilungsleiters Außenwirtschaft
(+49 69) 66 03-14 42
(+49 69) 66 03-24 42
Ihre Ansprechpartner in der Abteilung Außenwirtschaft
Haben Sie Fragen oder Anregungen? Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine E-Mail - wir helfen Ihnen gerne. Die VDMA Abteilung Außenwirtschaft bietet Ihnen Rat und Hilfe in den aktuell unsicheren Zeiten.
Veranstaltungsangebot der Abteilung Außenwirtschaft
Wir bieten unseren Mitgliedern Erfahrungsaustausch-Veranstaltungen, Informationstage, Seminare, Workshops und Konferenzen zu unterschiedlichsten Themen an.
Weiterbildungen – Export & Zoll
Mit unseren Seminaren, Workshops und Trainings unterstützen wir Sie dabei, Ihr Wissen aktuell zu halten.